Startseite
    Fakten und so "schlaues" Zeugs
    Bücher <3
    Style und So
    Achtung Hirndurchfall!
    Spruch des Tages!
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    melone8213
    - mehr Freunde

   7.09.15 21:32
    Ich denke es ist Emily u



http://myblog.de/whatever-yolo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Verschwommene Blider...

Kennt ihr das? Dieses Gefühl, eine ganz klare Vorstellung zu haben, wie Etwas sein sollte, wie alles perfekte wäre?

Und doch sieht man das Bild nicht wirklich...es ist wie verschwommen...eine Momentaufnahme und dann, wenn man versucht es in die Wirklichkeit umzusetzen, ist das Resultat nur eine nicht befriedigende, hässliche Fälschung dessen, was es sein sollte, dessen, was es in deiner Vorstellung einmal war.

Es macht mich verrückt. Es ist so nah und doch so fern, das macht mich so wütend, so frustriert...es ist so erdrückend.

Es fällt mir schwer, zu beschreiben, wie schrecklich sich das anfüllt. Wie dumm man sich vorkommt...

Als wäre es die ganze Zeit vor dir, grinst dir fies ins Gesicht, doch man kriegt es nicht zu fassen, das Grinsen wird bei jedem Versuch breiter.

Wieso nur tut uns das unsere Vorstellung an?

3.9.16 18:50
 
Letzte Einträge: Gedanken in der Nacht, Gedanken, Einsamkeit?, (de)motivierend, Blick hinter die Fassade des Internets


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung